Seite 1 von 1

Dortmund "Besucherzentrum"

BeitragVerfasst: 09.10.2015, 18:23
von himmelsteufelchen
Standortbeschreibung:
RUHR.VISITORCENTER Dortmund
Max-von-der-Grün-Platz 5-6
Kampstr. 80
44137 Dortmund

Anzahl Motive: 3
Motiv Beschreibung: Skyline, Stadion, Dortmunder U
Motiv 1 siehe hier!
Motiv 2 siehe hier!
Motiv 3 siehe hier!
Auf welche Rohlingart wird geprägt?: 5 € cent
Automaten Modell: Manuell
Hersteller / Aufsteller: Euroscope
Ist der Automat jederzeit frei Zugänglich?: Nein
Eigenarten:
Öffnungszeiten beachten
Montag bis Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag geschlossen

Internet: http://
GPS Daten:
Stand: 10.2015

Anhang:

http://www.dortmund-tourismus.de/home/notizen/dortmund-praegt-muenzpraegeautomat-beim-besucherzentrum-dortmund.html

Re: Dortmund "Besucherzentrum"

BeitragVerfasst: 15.10.2015, 17:29
von Uppi
Hier noch ein Foto vom Automaten:

Re: Dortmund "Besucherzentrum"

BeitragVerfasst: 09.01.2016, 13:40
von yoshiko
Automat steht am bekannten Platz und prägt prima!

Re: Dortmund "Besucherzentrum"

BeitragVerfasst: 28.11.2016, 20:17
von Toghan
Automat steht an bekannter Stelle vor dem Besucherzentrum und macht gute Prägungen. Allerdings steht er sehr wackelig auf den Pflastersteinen.

Re: Dortmund "Besucherzentrum"

BeitragVerfasst: 04.08.2017, 07:50
von Car1
Die Touristeninformation ist umgezogen zur Kampstraße 80.

Der Präger steht funktionsfähig vor Ort.

Re: Dortmund "Besucherzentrum"

BeitragVerfasst: 06.10.2017, 19:27
von mck_2017
Am 06.10.2017 Automat an beschriebenem Ort vorgefunden. 3 schöne Münzen geprägt hurra3

Re: Dortmund "Besucherzentrum"

BeitragVerfasst: 20.04.2018, 17:24
von coinman1
Am 20.04.2018 wunderschöne Münzen erkurbelt freu: Standort bestätigt.

Re: Dortmund "Besucherzentrum"

BeitragVerfasst: 08.09.2018, 15:19
von Toghan
Samstags nur noch bis 15 Uhr geöffnet, der Präger ist nirgends zu sehen. wenn es ihn noch gibt, wird er irgendwo nicht sichtbar geparkt

-- 11.09.2018, 16:53 --

grade noch einmal vor Ort gewesen, den Automaten gibt es dort nicht mehr heul:
wurde laut der Mitarbeiterin vor circa einem Monat abgeholt.